Musik wird (nur) durch eigenes Musizieren lebendig ...

.

Literatur-Empfehlungen

Diese Seite wird weiter entwickelt, denn hier soll zukünftig auf eine für  Klavierpädagoginnen und Klavierpädagogen sowie für Musikpädagoginnen und Musikpädagogen aus meiner persönlichen Sicht empfehleneswerte Literatur nach und nach hingewiesen werden.



~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Peter Schwarzenbach/Brigitte Bryner-Kronjäger
- Üben ist doof, Verlag Waldgut, logo -  CH-8500 Frauenfeld

Dieses  Buch (Paperback) gibt viele wichtige Hinweise und Anregungen zu einem personenzentrierten Instrumentalunterricht.

.

 

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


.

Gertrud Höhler

- Die Zukunftsgesellschaft - Ullstein Sachbuch

In diesem Buch aus dem Jahre 1988 beschäftigt sich Gertrud Höhler mit den wesentlichen Zukunftsfragen der westlichen Industriegesellschaft. - Auch nach 20 Jahren ist dieses Buch immer noch hochaktuell.

Einen innovativen, personenzentrierten Klavierunterricht könnten vor allem  die  Themen  "Kreativität  in Kindesalter", "Zeit-Bilder: Männer und Frauen", "Zeit-Kleider", "Epochen-Fuge"  und  "Innovation" in besonderer Weise befruchten.



~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~





Kenneth Blanchard, William Oncken Jr., Hal Burrows
- Der Minutenmanager und der  Klammer-Affe,  Rowohlt-Verlag
Wie Sie sich und Ihren Schülerinnen nicht zuviel aufhalsen und so Freiräume schaffen, um mehr Kraft für das Wesentliche einsetzen zu können.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

 

Theodor W. Adorno

- Einleitung in die Musiksoziologie, rororo-Taschenbuch im Rowohlt-Verlag

Dieses Taschenbuch umfasst 12 Kapitel. Besonders empfehlen möchte

das Kapitel 1:  Typen musikalischen Verhaltens.


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


.

Erich Fromm
- Haben oder Sein, die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft,

erschienen im dtv-Taschenbuch-Verlag.
Ich denke, ein wegweisendes, bedeutungsvolle Buch auch für die Pädagogik und Musikpädagogik, welches die alten christlichen Philosophien über das Sein aufgreift, erweitert und diese den Konsequenzen aus den Überlegungen zum Haben gegenüberstellt. - Diese Aussagen und die in dem Taschenbuch enthaltenen Beispiele lassen sich leicht auf das Schüler-Lehrer-Verhältnis übertragen.   


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Weitere Gedanken zum Themenkreis Unterricht bzw. Musikunterricht und Instrumentalunterricht befinden sich auch auf meiner Unterrichtspräsenz www.piano77.de.

Aber auch meine zweite, sehr alte Internetpräsenz unter http://www.GKaluza.de bietet einige Skripte mit musikpädagogischen Themen sowie eine kurze Zusammenfassung des Fromm'schen Buches Haben oder Sein für weitere Überlegungen an.


______________________________


Weitere Internet-Präsentationen:

http://www.gkaluza.de
mein allererster, ältester Internetauftritt  u.a. mit ausführlichen Informationen zur RICO-Klavierschule für Kinder ab 5 Jahre und über Literatur zum anschließenden Mittelstufenunterricht Faszination Klavier

http://www.befluegelt.eu
mit Informationen über das innovative Projekt für Klavier-Wiedereinsteiger


http://www.praestant.eu
mit Informationen über Orgelmusik-Veröffentlichungen

http://www.piano77.de
mit Informationen über mein personenzenriertes Klavier-Unterrichtsangebot
in Dresden und Umgebung (Radeberg, Liegau-Augustusbad, Schönborn, Langebrück)




Wegen der  vielen Seitenbesuche  bleibt meine  allererste, "uralte", schon in  die  Jahre  gekommene  Internetpräsenz  http://www.GKaluza.de auch weiterhin bestehen. Sie gibt auch viele Informationen zur RICO-Klavierschule und wird aber bis zum Sommer 2013 vermutlich eine Renovation erfahren.

.

.

.

E-Mail: mailbox [at] GKaluza.de



Mitglied im Berufsverband DTKV (Deutscher Tonkünstlerverband),
Landesverband Berlin


Mitglied der GEMA

Mitglied der VG Musikedition

.


.

.

©  2012 Copyright by Günter Kaluza
Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.